MUSIK IST
MEINE LEIDENSCHAFT

CLAUDIA GEBAUER


ist in einer sehr musikalischen Familie aufgewachsen. Ihr Vater ermöglichte den Kindern Musikunterricht, zuerst in Blockflöte, dann in Cello, womit er damals, als Frau Gebauer, Jahrgang '69, neun Jahre alt war, eine sehr gute Wahl für traf, denn es gefiel ihr von Anfang an.

Sehr bald trat Frau Gebauer in das Städtische Orchester ein. Insgesamt lernte sie 7 Jahre an der Musikschule. Danach nahm sie mehrere Jahre Privatunterricht. Wo immer sie lebte, musizierte sie im örtlichen Orchester.

Nach 13 Jahren Spielpraxis begann sie Cellounterricht für Anfänger anzubieten, weil sie das weitergeben möchte, was für sie ein so großes Geschenk bedeutet hat.

Im Vordergrund steht, recht bald Spaß am Spiel zu bekommen. Bei Kindern wird die Celloschule von Mantel verwendet, die sich weniger an Theoretischem verschwendet, als kindgerecht spielerisch und praxisnah an das Notenlesen und die Technik heranführt. Der sogenannte Cellosport zieht den ganzen Körper mit ein und läßt die Unterrichts- und Übepraxis nicht zu steif werden. Außerdem wird viel gesungen, denn das vorher Gesungene läßt sich besser nachspielen.

Für die Erwachsenen wird eine Schule der "alten Schule" verwendet. Schon einige Jahrzehnte alt, jedoch nicht veraltet, werden Notenkenntnisse vorausgesetzt, und wird sehr klar und systematisch gearbeitet, in drei Bänden wird man bis zur 7 Lage Schritt für Schritt geleitet. Als Ergänzung dazu werden kleine Spielstücke eingebaut oder nach Wunsch die Lieblingsmelodie in den Bassschlüssel umgeschrieben, um es gemeinsam zu spielen.

WAS MIR WICHTIG IST


"Liebevoller, geduldiger und zuverlässiger Unterricht."

STUDIEN UND KONZERTE

Musikunterricht, zuerst in Blockflöte, dann in Cello, ab neun Jahren. Insgesamt sieben Jahre Ausbildung an der Musikschule.

Mehrere Jahre als Cellistin in einem städtischen Orchester. Konzerte auf verschiedenen Veranstaltungen in und um Karlsruhe.

Lieblingskomponisten sind einige alte Meister, und Romantiker wie Mendelssohn, Dvorak und Brahms. Und Fauré

BEI ERWACHSENEN


ist es oft der Fall, dass beruflich bzw. familiär sehr eingebunden sind und eher weniger Zeit zum Üben haben. Flexible Unterrichtstermine, auch abends sind möglich.

Gerne wird die Celloschule von Gabriel Koeppen verwendet, welche behutsam an das Cellospiel und die Musik im Allgemeinen heranführt. Der Spaßfaktor kommt sehr bald zum Zuge, da eine CD dabei ist. Sehr früh entsteht das Gefühl, etwas zustande zu bringen, weil es sich mit CD gleich gut anhört.

UNSERE LEHRER


und die Instrumente
Portfolio Item
ANDREA BARLA VIOLINE UND BRATSCHE
Portfolio Item
BERTHILD AUF DEM KAMPE QUERFLÖTE
Portfolio Item
ULRICH SCHWADERER KLAVIER UND KEYBOARD
Portfolio Item
CLAUDIA GEBAUER CELLO
Portfolio Item
VIOLINE MUSIK MIT 4 SAITEN
Portfolio Item
QUERFLÖTE ATEM WIRD MUSIK
Portfolio Item
KLAVIER KLANGFARBENZAUBER
Portfolio Item
CELLO ROMANTISCHE KLÄNGE
Portfolio Item
KEYBOARD MINIATURBAND